Übersetzungen dieser Seite:

Automatischer Trimm

Ein sehr interessantes Projekt ist der automatische Trimm eines Segelbootes. Dazu benötigen wir etwas mehr Hardware. Wir müssen dazu zunächst die Lage des Bootes bestimmen. Das können wir mit dem im vorherigen Kapitel vorgestelltem Wii Nunchuck machen.
Für den Trimm brauchen wir aber noch ein weiteres Hardwareteil, nämlich ein von einem Servo gesteuertes Gewicht. Sehr gut eignet sich dazu der Akku oder aber ein zus. Bleigewicht. Dieses lagert man so im Boot, daß es beweglich per Servo von Steuerboard nach Backboard hin und hergeschoben werden kann.
Wie man sowas Aufbaut ist von Boot zu Boot sehr verschieden. Deswegen kann ich hier nur ein paar allgemeine Tipps geben.

  • Die Lagerung sollte sehr leichtgängig sein, damit der Servo nicht soviel zu tun hat.
  • Der Schwerpunkt sollte, wie bei den Segelbbooten üblich, so tief wie möglich sein.
  • Für mich hat sich ein U-förmiges Profil bewährt, auf dem der Schlitten fährt. Damit kommt der Schlitten sogar im ausgeschalteten Zustand wieder in die Mittellage.
  • Ich habe bei meinem Versuchen den Arduino, Nunchuk Platine und Servo mit auf den Schlitten gebaut. Dadurch erhöht sich das verschiebbare Gewicht.

Eine weitere Variante wäre, statt dem Gewicht die Schot über den Arduino zu steuern. Das Programm ist für den 1. Ansatz.

Software

Hier folgt die Software.

(Kapitel noch im Aufbau)

Diskussion

Manfred Ruhnke, 2014/02/01 12:46
Zu dem automatischen Trimm für Segelboot hätte ich noch eine Anregung. Ich baue gerade als RC-Modellschiff einen Tonnenleger. Wenn man mit dem ferngesteuerten Kran Bojen aussetzt, könnte es zu Problemen mit der Schiffskränkung kommen. Daher hatte ich mir schon Gedanken über einen automatischen Ausgleich mit Gewichten über Servo oder Getriebemotor gemacht. Möglicherweise könnte man dazu den automatischen Trimm für Segelboote verwenden.
LG
Manfred
p.s.: Habe mit diese Woche als Einstieg in die Arduino Welt das Paket Ardurino im RC Modellbau gekauft. Bisher lediglich Erfahrung mit ATMEGA und Basic-Programmierung. Hätte gleich noch eine Frage dazu: Kann man für die Schaltungen anstelle des UNO auch das Micro Board verwenden wenn man wenig Platz im RC-Modell hat?
Wilfried Klaas, 2014/02/01 22:12
Hallo,

ja klar kann man das auch mit einem Micro oder evt. auch mit einem Nano machen.
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
arduino/modellbau/projekte/lageregelung-bei-segelboot-autotrimm.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/04 10:51 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0